POL-IZ: 220905.7 Aasbüttel: Autofahrer übersieht Motorrad

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Aasbüttel (ots) –

Am Sonntagmittag hat ein Autofahrer in Aasbüttel ein am Fahrbahnrand stehendes Motorrad übersehen und ist mit diesem kollidiert. Der Biker und seine Sozia erlitten bei der Kollision Verletzungen, die Frau schwere, der Fahrer leichte.

Kurz nach 12.00 Uhr war ein 66-Jähriger in einem Peugeot auf der Dorfstraße aus Richtung Warringholz kommend unterwegs. Er beabsichtigte, nach links in den Siezbüteler Weg abzubiegen und übersah dabei das Kraftrad eines Paares aus Pinneberg, das sich zu Orientierungszwecken am rechten Fahrbahnrand aus Richtung Siezbüttel kommend aufgestellt hatte. Der Autofahrer stieß frontal mit dem Motorrad zusammen, der 59-Jährige Fahrer verletzte sich dabei leicht, seine 67-jährige Begleiterin schwer. Die verletzte Frau kam in ein Krankenhaus, an den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 6.500 Euro.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am frühen Sonntagmorgen, den 04.09.2022, ist es im Rosengarten in Wedel in Höhe Mundfein zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Kurz nach 05:30 Uhr meldeten mehrere Anrufer zwei mutmaßliche Gruppen. Es sollen Flaschen geworfen worden sein. Bei Eintreffen der ersten Streifen trafen […]