POL-IZ: 220905.6 Kellinghusen: Jugendlicher leistet Widerstand bei Kontrolle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Kellinghusen (ots) –

Am Sonntag um 15:55 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 17jährigen Kellinghusener, der mit einem 15jährigen Begleiter in der Lehmbergstraße unterwegs war. Zuvor meldete die Leitstelle, dass zwei Personen mehrere Motorroller umstießen und diese dabei vermutlich beschädigt haben. Bei der Kontrolle leistete der Kellinghusener Widerstand und musste aufgrund heftiger Gegenwehr am Boden fixiert werden. Es erfolgte die Entnahme einer Blutprobe beim Polizeirevier Itzehoe und die Übergabe an die Erziehungsberechtigten. Den Kellinghusener erwartet nun ein Verfahren wegen Widerstandes und Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am frühen Sonntagmorgen, den 04.09.2022, ist es im Rosengarten in Wedel in Höhe Mundfein zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Kurz nach 05:30 Uhr meldeten mehrere Anrufer zwei mutmaßliche Gruppen. Es sollen Flaschen geworfen worden sein. Bei Eintreffen der ersten Streifen trafen […]