POL-IZ: 220825.1 Hodorf: Dieb schleicht sich ein

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Hodorf (ots) –

Während die Bewohnerin eines Hauses in Hodorf am Mittwochvormittag mit Gartenarbeiten beschäftigt gewesen ist, schlich sich ein Dieb in ihr Haus. Die Frau bemerkte den ungebetenen Gast und schlug ihn in die Flucht.

Um 11.00 Uhr befand sich die Anzeigende im Vorgarten ihres Hauses, als aus Richtung Heiligenstedtenerkamp kommend ein weißer Kastenwagen das Nachbargrundstück befuhr. Die Dame hielt das Fahrzeug zunächst für das eines Paketboten. Erst als sie ihre eigene Türklinke quietschen hörte, beschlich die Frau ein Verdacht und sie lief zum Haus und rief hinein. In dem Moment flüchtete ein Fremder durch die Terrassentür und setzte sich zu einer zweiten Person in den Kastenwagen. Das Fahrzeug fuhr sodann in Richtung der Landesstraße 120 davon.

Den Mann, der die Geschädigte vermutlich bestehlen wollte, war dick, etwa 180 cm groß, hatte kurze dunkle Haare und einen Bartansatz. Der Wagen war mit einem ausländischen Kennzeichen versehen.

Beute hatte der Unbekannte nicht gemacht. Hinweise zu ihm oder dem Fahrzeug nimmt die Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendiebstahl zum Nachteil einer Seniorin (FOTO)

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Bereits am 31.05.2022 ist es in einem Supermarkt in der Friedrich-Ebert-Straße in Pinneberg zu einem Taschendiebstahl gekommen. Dabei haben zwei unbekannte Täterinnen die Geldbörse einer 77-jährigen Seniorin mit 1.200 Euro Bargeld erlangt. Die Geschädigte befand in der Zeit zwischen 12:34 Uhr und 13:15 […]