POL-IZ: 220818.2 Kellinghusen: Zeugen nach Verfolgungsfahrt gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Kellinghusen (ots) –

Am 30. Juli 2022 hat eine Streife aus Kellinghusen einen flüchtenden Mercedes über eine längere Strecke hinweg verfolgt. Im Rahmen dessen beging der alkoholisierte Fahrer diverse Verstöße und gefährdete mindestens einen weiteren Verkehrsteilnehmer. Nach diesem und anderen Zeugen sucht die Polizei nun.

Kurz nach 20.00 Uhr entschlossen sich Beamte, auf dem Parkplatz von Lidl An der Stör den Fahrer eines silberfarbenen SLK zu kontrollieren. Der Insasse registrierte dieses Vorhaben, setzte sein stehendes Fahrzeug in Gang und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit und unter Begehung von Verkehrsverstößen über die Straßen An der Stör, Lehmbergstraße, Friedensweg, Overndorfer Straße, Neumühlener Weg, Luisenberger Straße bis auf das Kasernengelände im Lockstedter Weg, wo er einen Bauzaun durchbrach und einige Autos beschädigte. Der bei Eintreffen der Beamten bereits ausgestiegene 63-Jährige versuchte sich nun durch körperlichen Widerstand weiterhin einer Überprüfung zu entziehen – letztlich brachten die Polizisten den Mann zu Boden und fesselten ihn. Einen Atemalkoholtest verweigerte der Beschuldigte, so dass die Einsatzkräfte eine Blutprobenentnahme anordneten.

Der aus dem Kreis Steinburg Stammende muss sich nun wegen einiger Delikte verantworten, unter anderem wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, denn einen Führerschein besaß der Raser nicht.

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen suchen die Beamten nach Zeugen, insbesondere nach dem Fahrzeugführer eines blauen Wagens, dem der Beschuldigte in der Overndorfer Straße die Vorfahrt nahm. Er sollte sich bei der Polizei in Kellinghusen unter der Telefonnummer 04822 / 20980 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220819.1 Wesselburenerkoog: Einbruch in Restaurant

Bewerte den post Wesselburenerkoog (ots) – Bei einem Einbruch in ein Restaurant in Wesselburenerkoog am vergangenen Wochenende haben Unbekannte neben Bargeld einige Getränke erbeutet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Im Zeitraum von Sonntag, 20.30 Uhr, bis Montag, 11.30 Uhr, drangen die Täter […]