POL-IZ: 220808.2 Büsum: Beschuldigter leistet nach Trunkenheitsfahrt Widerstand und verletzt Polizisten

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Büsum (ots) –

Nach der Trunkenheitsfahrt mit einem Fischkutter im Büsumer Landeshafen hat der Beschuldigte während des Transports zur Blutprobenentnahme erheblichen Widerstand geleistet und einen Beamten so schwer verletzt, dass dieser aktuell nicht mehr dienstfähig ist.

Nachdem ein Büsumer mit seinem Kutter betrunken im Hafenbecken unterwegs gewesen ist und während der Fahrt ein anderes Schiff beschädigt hatte, ordneten Beamte der Wasserschutzpolizeistation Husum eine Blutprobenentnahme bei dem 31-Jährigen an. Ein Atemalkoholtest hatte zuvor ein Ergebnis von 1,93 Promille geliefert. Den Transport des Mannes zum Heider Krankenhaus übernahmen Dithmarscher Beamte in einem Streifenwagen. In Oesterdeichstrich schlug der Beschuldigte plötzlich mehrfach mit der Faust auf einen Polizisten ein und trat ihn. Es entstand ein Gerangel, das Polizeifahrzeug stoppte und schließlich brachten mehrere Polizisten den Aggressor unter Einsatz von Pfefferspray zu Boden und fesselten ihn. Der Widerstand setzte sich später in der Klinik fort, als dem Mann Blut entnommen werden sollte. Erneut mussten die Einsatzkräfte einschreiten, schließlich erfolgte eine Fixierung des Dithmarschers auf dem Krankenbett.

Der Büsumer wird sich nun wegen der Trunkenheit, wegen des tätlichen Angriffs und wegen des Widerstandes verantworten müssen. Ein Beamter erlitt durch die Schläge und Tritte einige Verletzungen und war nach dem Einsatz nicht mehr dienstfähig.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220808.4 Itzehoe: Einbruch in Wohnung

Bewerte den post Itzehoe (ots) – In der letzten Woche haben Einbrecher eine Itzehoer Wohnung heimgesucht und Bargeld und Schmuck gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Im Zeitraum von Donnerstag, 20.00 Uhr, bis zum gestrigen Tag, 20.40 Uhr, suchten Unbekannte ein Mehrfamilienhaus […]