POL-IZ: 220803.1 Itzehoe: Jugendliche bestehlen Schülerin

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Dienstagabend haben Jugendliche in der Itzehoer Innenstadt eine 14-Jährige bestohlen. Das entwendete Handy erhielt die Geschädigte zurück, verschwunden blieb unter anderem eine EC-Karte.

Gegen 20.15 Uhr hielt sich die Schülerin mit einer Freundin am Theaterplatz auf. Als sie eine weitere Bekannte entdeckte, begab sie sich zu dieser und ließ ihr Smartphone samt Ausweis und einiger Karten bei der Freundin am Boden liegen. Bei ihrer Rückkehr stellte das Mädchen fest, dass das Handy weg war. Es sprach daraufhin eine Gruppe anwesender Jugendlicher an, die schließlich das Telefon mit Krankenversichertenkarte herausrückten, allerdings ohne Personalausweis und EC-Karte. Auch eine Ansprache durch den hinzugekommenen Vater der Geschädigten führte nicht zu der Herausgabe der fehlenden Karten.

Laut der 14-Jährigen waren alle ihr namentlich nicht bekannten Jugendlichen 16 bis 18 Jahre alt und um die 170 cm groß. Zwei der jungen Leute waren schwarz gekleidet, schlank und besaßen dunkle, lockige beziehungsweise glatte Haare. Die dritte Person trug einen weißen Trainingsanzug, war dicklich und hatte braune Haare und Augen. Hinweise auf die Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220803.2 Kellinghusen: Blutprobe wegen Verdachts der Drogenfahrt

Bewerte den post Kellinghusen (ots) – Weil ein Verkehrsteilnehmer am Dienstag vermutlich unter dem Einfluss von Drogen stehend mit einem Auto in Kellinghusen unterwegs gewesen ist, musste er sich der Entnahme einer Blutprobe stellen. Kurz vor 18.00 Uhr führte eine Streife in der Lornsenstraße eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Dabei stellten […]