POL-IZ: 22072.1 Kellinghusen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Kellinghusen (ots) –

Am Sonntag gegen 2:28 Uhr kam es zu einem Unfall an der Einmündung Luisenberger Straße/Rensinger Chaussee. Der noch unbekannte Fahrer eines weißen Peugeot 208 mit Hamburger Kennzeichen überfuhr an dieser Stelle eine Verkehrsinsel und kollidierte frontal mit der gegenüberliegenden Leitplanke. Diese wurde durch den Aufprall stark deformiert. Das Fahrzeug einer Carsharing-Firma konnte schwer beschädigt aufgefunden werden. Die Polizeistation Kellinghusen sucht nun Zeugen: Wer hat den weißen Peugeot in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich Rade (Scheunenfete), Kellinghusen, Rosdorf (Unfallort: Rensinger Chaussee/Luisenberger Straße), Störweg oder Schützenstraße gesehen und kann Angaben zur Anzahl der Fahrzeuginsassen insbesondere des Fahrzeugführers machen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Kellinghusen unter 04822-20980 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Heede/ Bevern - Vollendeter und versuchter Einschleichdiebstahl in Einfamilienhäuser - Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag (19.07.2022) ist es im Ziegeleiweg in Heede zu einem Einschleichdiebstahl gekommen. Die 31-jährige Geschädigte befand sich gegen 13:00 Uhr in ihrem rückwärtig gelegenen Garten und bemerkte nicht, dass sich unbekannte Täter Zutritt zu ihrem unverschlossenen Einfamilienhaus verschafften. Um 15:30 Uhr stellte […]