POL-IZ: 220708.4 Itzehoe: Ohne Führerschein unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Eigentlich hätte ein Itzehoer seinen Führerschein schon längst abgeben müssen. Das Einsammeln hat schließlich eine Streife am Donnerstag übernommen, als sie den Mann unerlaubt fahrend antraf.

Am Sandberg stoppten Beamte gegen 08.00 Uhr einen BMW, an dessen Steuer ein 27-Jähriger saß. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Einsatzkräfte fest, dass gegen den Mann seit April ein Fahrverbot angeordnet war und sein Führerschein zu beschlagnahmen ist. Hiervon, so der Beschuldigte, wisse er nichts. Er wird sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Festnahme nach sechs versuchten und vollendeten Wohnungseinbruchdiebstählen im Stadtgebiet - Aufklärung von 12 Taten der letzten Wochen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Im Rahmen der Fahndung gelang es Zivilkräften der Polizei bereits am Donnerstag (07.07.2022) einen Tatverdächtigen vorläufig festzunehmen, nachdem es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (07.07.2022) im Wedeler Stadtgebiet zu weiteren sechs versuchten und vollendeten Wohnungseinbruchdiebstählen gekommen ist. In der Spitzerdorfstraße ist […]