POL-IZ: 220705.3 Meldorf: Sachbeschädigung an einer Aussichtsplattform

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Meldorf (ots) –

Am Montagabend haben Unbekannte in Meldorf eine Aussichtsplattform in Brand gesetzt und damit einen nicht unerheblichen Schaden verursacht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 20.30 Uhr meldete ein Zeuge eine Rauchentwicklung auf der Plattform in der Hafenstraße. Polizei und Feuerwehr rückten aus und stellten fest, dass eine unbekannte Person das Objekt offenbar in Brand gesetzt hatte. An dem Bauwerk aus Holz entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa tausend Euro.

Hinweise auf die Verursacher des Feuers gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Meldorf unter der Telefonnummer 04832 / 20350 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Fahrzeugbestand im Katastrophenschutz wird weiter modernisiert – Kieler Innenministerium übergibt 11 neue Fahrzeuge

Bewerte den post (CIS-intern) – KIEL. Der Fahrzeugbestand der Katastrophenschutzeinheiten in Schleswig-Holstein wird weiter mod ernisiert. Das Innenministerium hat jetzt insgesamt 11 neue Fahrzeuge an die unteren Katastrophenschutzbehörden übergeben. Bis 2023 beschafft das Land insgesamt 52 Löschfahrzeuge des Typs „Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz“ (LF KatS SH) für jeweils rund 310.000 Euro. „Wir […]