POL-IZ: 220624.8 Itzehoe: Versuchter Raub auf zwei Schüler

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Donnerstagnachmittag haben zwei Jugendliche versucht, in Itzehoe von zwei Schülern Wertgegenstände zu erlangen. Da die Jungen jedoch nichts Brauchbares bei sich hatten, ließen die Täter von ihnen ab. Einen von ihnen nahm die Polizei später fest.

Gegen 15.50 Uhr haben zwei Jugendliche in der Straße Hinter dem Klosterhof in Höhe des Kinos einen 14- und einen 15-Jährigen bedrängt, festgehalten und unter Vorhalt eines Messers versucht, aus den mitgeführten Taschen etwas zu rauben. Offensichtlich fanden die Täter jedoch nichts, was des Mitnehmens wert gewesen wäre, so dass sie von ihren Opfern abließen. Während die beiden Täter sich mit den Geschädigten beschäftigen, schienen zwei weitere junge Männer abgesetzt das Geschehen zu beobachten. Vermutlich, so die Geschädigten, stand das Duo in einiger Entfernung Schmiere.

Im Rahmen der Fahndung trafen Beamte einige Zeit später einen Tatverdächtige im Bereich der Innenstadt an. Er war 15 Jahre alt und kam aus Glückstadt. Die Ermittlungen nach den weiteren Beteiligten dauern an.

Zeugen, die im Zusammenhang mit der Tat verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich bei der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Neue Strandbar „Wal“ im Seebad Warnemünde eröffnet

Bewerte den post (CIS-intern) – Am Strand des Seebades Warnemünde empfängt die neue Bar „Wal“ ab sofort ihre Besucher. Benannt ist sie nach der vier Meter langen Wal-Skulptur aus Altmetall und Baustahlresten auf dem Areal. Gäste können sich in der neuen Strandbar, die von einem Team des Warnemünder Containerhostels Dock […]