POL-IZ: 220620.8 Kellinghusen: Alkoholisierter Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Kellinghusen (ots) –

Am Samstag meldeten Anwohner im Störweg einen Rollerfahrer, der durch Schlangenlinien und unsichere Fahrweise auf sich aufmerksam machte. Auf der Fahrt rammte dieser einen Mülleimer und setzte seine Fahrt fort. Polizeibeamte trafen den Fahrer, einen 44jährigen Kellinghusener, im Lohkoppelweg an. Eine Fahrerlaubnis sowie eine Versicherungsbestätigung für den Roller besaß dieser nicht. Einen Atemalkoholtest lehnte der deutlich alkoholisierte Probant ab. Es erfolgte die Anordnung einer Blutprobenentnahme und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, Führen eines Fahrzeuges ohne Haftpflichtversicherung, Führen eines Kraftfahrzeuges ohne erforderliche Erlaubnis und Verstoßes gegen die Helmpflicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220620.9 Albersdorf: Massive Tischtennisplatte zerstört - Zeugen gesucht

Bewerte den post Albersdorf (ots) – Am Montag um 8:20 Uhr meldete der Hausmeister der Gesamtschule Albersdorf eine Sachbeschädigung auf dem Schulhof am Brutkamp. Eine massive Tischtennisplatte muss von mehreren Personen mit Gewalt angehoben und umgestoßen worden sein. Hierbei brach die Platte in der Mitte durch, der Schaden kann nicht […]