POL-IZ: 220614.6 Itzehoe: Dreiste Diebe

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Samstagabend haben Unbekannte einem Mann den Inhalt seiner Geldbörse gestohlen, die er kurzzeitig auf dem Dach seines Autos liegengelassen hatte. Zwar stellte der Geschädigte einen der Diebe kurzzeitig, letztlich flohen beide jedoch unerkannt.

Gegen 22.15 Uhr parkte ein 30-Jähriger sein Auto am Sandberg und legte nach dem Aussteigen sein Portemonnaie auf das Fahrzeugdach. Hier vergaß er es und entfernte sich, bevor er schließlich merkte, dass er sein Geld zurückgelassen hatte. Kurz vor Rückkehr zu dem Wagen sah er seine Geldbörse am Boden liegen und bemerkte zwei Jugendliche, die sich entfernten. In der Annahme, dass die jungen Leute das Portemonnaie genommen hatte, forderte er sie zum Stehenbleiben auf. Einen jungen Mann ergriff der Geschädigte noch kurzzeitig, letztlich liefen jedoch beide in Richtung Breite Straße davon. Bei der Durchsicht seines Eigentums stellte der Anzeigende fest, dass aus seiner Geldbörse 70 Euro fehlten. Die hatten die Flüchtenden vermutlich an sich genommen.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollten sich bei der Itzehoer Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Landcruiser im Flamweg entwendet

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In der vergangenen Nacht (13./14. Juni 2022) ist es im Flamweg in Elmshorn zwischen Amselstraße und Besenbeker Straße zum Diebstahl eines Toyota Landcruiser gekommen. Unbekannte entwendeten den schwarzen SUV mit Pinneberger Kennzeichen zwischen 19:00 und 08:15 Uhr von einem Privatgrundstück. Das Fahrzeug dürfe […]