POL-IZ: 220608.3 Itzehoe: Taschendiebstahl aktuell

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Im Bereich Taschendiebstahl verzeichnet die Polizeidirektion Itzehoe seit Jahresbeginn aktuell 95 Fälle. Die Stadt Itzehoe ist mit derzeit 38 aufgenommenen Taten der Schwerpunkt für Taschendiebe. Häufig werden arglose Kunden beim Supermarkteinkauf heimgesucht, während sie zwischen Regalen mit den Besorgungen abgelenkt sind. Meistens wird das Fehlen der Geldbörse erst an der Kasse bemerkt. Auch Umhängetaschen sind häufig Ziele von Taschendieben. Kunden werden weiterhin gebeten, ihre Wertsachen gut zu sichern und Taschen auch nicht nur kurzfristig unbeobachtet in den Einkaufswagen zu belassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Gratulation den Teilnehmern des Plattdeutschen Vorlesewettbewerb „Schölers leest Platt“

Bewerte den post (CIS-intern) – KIEL. Der Niederdeutsch-Beauftragte des Ministerpräsidenten, Johannes Callsen hat den Finalistinnen und Finalisten des Plattdeutschen Vorlesew ettbewerbs „Schölers leest Platt“ gratuliert: „Ich freue mich, dass sich so viele junge Menschen für die nieder-deutsche Sprache begeistern und so zahlreich an diesem Wettbewerb beteiligen“, sagte Callsen heute (8. […]