POL-IZ: 220604.4 Epenwöhrden: Mit mehr als zwei Promille unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Epenwöhrden (ots) –

In der Nacht zu heute hat die Polizei nach einem Hinweis die Trunkenheitsfahrt eines Mannes in Epenwöhrden beendet. Der Beschuldigte war zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, so dass er sich nun wegen zweier Delikte verantworten muss.

Gegen 02.20 Uhr erhielten Beamte den Hinweis, dass ein Mann alkoholisiert in einem Audi von Meldorf aus in Richtung Heide fahren sollte. Das Fahrzeug traf eine Streife letztlich in Epenwöhrden auf der Bundesstraße an und überprüfte den Insassen. Der roch nach Alkohol, ein Atemalkoholtest bei ihm lieferte ein Ergebnis von 2,3 Promille. Die Einsatzkräfte ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und nahmen dem Meldorfer erst einmal die Autoschlüssel ab.

Weil der Beschuldigte nach eigenen Angaben nie einen Führerschein besessen hat, muss er sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220704.7 Sankt Michaelisdonn: Einbruch in denkmalgeschützte Mühle

Bewerte den post Sankt Michaelisdonn (ots) – Ende Juni 2022 ist es zu einem Diebstahl eines Rasenmähers aus einer alten Mühle in Sankt Michaelisdonn gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb oder auf den Verbleib des Mähers geben können. Vermutlich um den 22. Juni 2022 […]