POL-IZ: 220604.2 Brunsbüttel: Zeugen nach Diebstahl gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Brunsbüttel (ots) –

Am vergangenen Freitag hat ein Unbekannter über Tag von einem in Brunsbüttel geparkten Fahrzeug ein Kennzeichen entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können.

Gegen 16.45 Uhr stellte der Geschädigte seinen Hyundai Tucson mit Meldorfer Kennzeichen in der Eddelaker Straße in Höhe der Hundewiese ab. Als der Mann gegen 17.25 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, bemerkte er das Fehlen des hinteren Kennzeichens. Auch an dem vorderen hatte sich offenbar jemand zu schaffen gemacht, hat dieses jedoch nicht mitgenommen. Möglicherweise wurde der Täter während der Tatausführung gestört.

Da sich die Tat am helllichten Tag ereignete, gibt es möglicherweise Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht haben. Sie sollten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 04852 / 60240 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Schwerer Raub, Zeugen gesucht

Bewerte den post PD Bad Segeberg (ots) – Am Samstagmorgen, 02.07.2022, ist es bei einer Bahnfahrt zu einem schweren Raub gekommen. Am frühen Samstagmorgen fuhr der 21-jährige Geschädigte aus dem Kreis Dithmarschen mit der Bahn vom Bahnhof Hamburg Altona nach Hause zu seiner Wohnanschrift. Kurz vor dem Bahnhof in Elmshorn […]