POL-IZ: 220603.8 Hohenfelde: Fahrzeug beschädigt Brückengeländer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Hohenfelde (ots) –

Vermutlich hat ein landwirtschaftliches Fahrzeug Ende Mai ein Brückengeländer in Hohenfelde beschädigt. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Ort, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Am 30. Mai 2022 entdeckte ein Gemeinde-Mitarbeiter an dem Brückengeländer am Ende der Bürgermeister-Wulf-Straße einige Schäden. Das Geländer war zum Teil verbogen, zerkratzt und gebrochen, die Schadenshöhe dürfte bei etwa 3.000 Euro liegen. Da die Straße zu Feldern führt, liegt nahe, dass ein Fahrer eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs für die Zerstörung verantwortlich ist. Hinweise auf ihn gibt es bis jetzt nicht.

Zeugen, die Angaben zu dem Verursacher des Schadens machen können, sollten sich bei der Polizei in Krempe unter der Telefonnummer 04824 / 8719400 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
keine durchgehende Erreichbarkeit außerhalb der Geschäftszeiten

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Verkehrsunfall auf dem Parkplatz der Berufsschule - Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher und Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Mittwoch (01.06.2022) ist es auf dem Parkplatz der Berufsschule in der Straße “An der Berufsschule” zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte sich der Unfall in der Zeit zwischen Dienstag, 31.05.2022, 16:30 […]