POL-IZ: 220602.6 Hohenlockstedt: Mülltonne in Brand gesetzt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Hohenlockstedt (ots) –

Am Mittwochmittag hat ein Unbekannter in Hohenlockstedt eine Papiertonne in Brand gesetzt. Die Freiwillige Feuerwehr löschte das Feuer, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 12.40 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zu einem brennenden Container in der Mittelstraße aus. Bei Eintreffen der Streife hatte die Feuerwehr die Flammen bereits gelöscht. Die Tonne war erheblich beschädigt. An einer Hauswand entstand zudem ein Schaden, stellenweise war der Putz abgebröckelt. Die Schadenshöhe dürfte nach ersten Schätzungen bei etwa 500 Euro liegen, Hinweise auf den Verursacher gibt es bis jetzt keine.

Zeugen, die Hinweise in dieser Sache geben können, sollten sich an die Polizei in Hohenlockstedt unter der Telefonnummer 04826 / 3767570 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de
keine durchgehende Erreichbarkeit außerhalb der Geschäftszeiten

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Eigentümer von Klapprad gesucht (FOTO)

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Das Polizeirevier Pinneberg sucht den/die Eigentümerin eines kürzlich sichergestellten hochwertigen Klapprades. Am vergangenen Freitag, den 27.05.2022, stellte eine Streife das weiße Klapprad des Herstellers “Tern”, Modell Link D 8, in der Straße “Rehmen” in Pinneberg sicher und sucht nach dem Eigentümer des Rades. […]