POL-IZ: 220523.6 Karolinenkoog: Tödlicher Verkehrsunfall

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Karolinenkoog (ots) –

Sonntagmittag hat sich in Karolinenkoog ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen ereignet. Einer der insgesamt fünf verletzten Insassen erlag wenig später in einem Krankenhaus seinen Verletzungen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein 81-Jähriger gegen 11.30 Uhr in Begleitung seiner 77-jährigen Ehefrau in einem Mercedes auf der Lundener Straße in Richtung Koogstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Koogstraße missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Ford Transits und kollidierte mit diesem. Beide Fahrzeuge schleudern nach dem Zusammenstoß in einen Graben und überschlugen sich. Der Unfallverursacher und seine Begleiterin kamen nach ihrer Bergung durch die Feuerwehr schwer verletzt in ein Krankenhaus. Noch am Nachmittag verstarb der Mann, für seine Frau bestand Lebensgefahr. Ein Rettungswagen brachte die drei Insassen des Transporters mit schweren und leichten Verletzungen ebenfalls in eine Klinik.

An den Unfallwagen entstand Totalschaden, zur Unfallaufnahme war ein Gutachter der Dekra eingesetzt. Um 14.00 Uhr war die Unfallstelle geräumt und wieder uneingeschränkt befahrbar.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Gemeinde Sommerland im Kreis Steinburg bekommt Förderung von 750.000 Euro für ein Feuerwehrhaus mit Dorfgemeinschaftsräumen

Bewerte den post (CIS-intern) – KIEL. In der Gemeinde Sommerland (Kreis Steinburg) wird ein neues Feuerwehrhaus mit Räumen für die Dorfgemeinschaft gebaut. Das Land unterstützt das Projekt im Rahmen der Ortskernentwicklung mit 750.000 Euro aus Mitteln der gemeinsam mit dem Bund finanzierten „Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ […]