POL-IZ: 220523.4 Holstenniendorf: Mofafahrer bei Unfall schwer verletzt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Holstenniendorf (ots) –

Sonntagmittag ist ein Mofafahrer in Holstenniendorf ohne Fremdbeteiligung zu Fall gekommen und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann kam in ein Krankenhaus.

Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein 69-Jähriger kurz vor 13.00 Uhr auf einem Mofa auf dem Steinhuder Weg unterwegs. In einer Rechtskurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte neben die Fahrbahn. Bei Eintreffen einer Streife befand sich der Verunglückte bereits auf dem Weg in ein Krankenhaus, wohin ein Rettungswagen ihn brachte.

An dem Zweirad des Mannes entstand nur leichter Sachschaden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220523.5 Itzehoe: Festnahme nach Fahrzeugbrand

Bewerte den post Itzehoe (ots) – In der Nacht zum Samstag hat die Polizei in Itzehoe nach der Brandstiftung an einem Auto einen Tatverdächtigen festgenommen. Der befindet sich nach der Vorführung vor einem Haftrichter am Amtsgericht Itzehoe auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe mittlerweile in Untersuchungshaft. Kurz nach 03.00 Uhr rückten […]