POL-IZ: 220517.3 Meldorf: Autofahrer verliert Kontrolle am Kreisverkehr mit 2,06 Promille

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Meldung (ots) –

Am Montag um 22:08h fuhr ein 31jähriger Fahrer aus Epenwöhrden auf der Straße “Sprung über die Bahn” vom Büttelsweg kommend in Richtung Kreisverkehr.
Beim Einfahren verlor dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug und überfuhr mittig den bepflanzten Bereich. Hierbei riss die Ölwanne auf und beschädigte sämtliche Felgen und Reifen. Auf dem Grundstück einer Bäckerei kam das Fahrzeug zum Stehen. Ein am Unfallort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,06Promille. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte nicht vorgelegt werden. Es erfolgt ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220517.6 Itzehoe: Einbruch in Einfamilienhaus

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Von Sonntag auf Montag ist es in Itzehoe zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Im Zeitraum von Sonntag, 16.00 Uhr, bis Montag, 08.30 Uhr, drangen Unbekannte in ein sich in […]