POL-IZ: 220517.1 Kiebitzreihe: Zeugen nach Unfallflucht gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Kiebitzreihe (ots) –

Nach einer Verkehrsunfallflucht in der Nacht zum vergangenen Sonntag in Kiebitzreihe sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können.

Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein Unbekannter im Zeitraum von Samstag, 20.00 Uhr, bis zum Sonntagmorgen, 07.30 Uhr, auf der Schulstraße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Offenbar kam der Verkehrsteilnehmer mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte dort mit einem Schild und anschließend mit dem Volvo des Geschädigten, der in Höhe der Hausnummer 42 am Seitenstreifen geparkt war. An dem Volvo entstand Totalschaden, der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Hinweise zu dem Unfallflüchtigen gibt es bisher nicht. An seinem Fahrzeug dürfte ebenfalls ein nicht unerheblicher Schaden entstanden sein. Zeugen, die in dieser Sache hilfreiche Angaben machen können, sollten sich mit der Polizei in Horst unter der Telefonnummer 04126 / 6299930 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Rellingen - Fahrradcodierung am Polizeirevier - Tipps zum Schutz vor Fahrraddiebstahl

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am morgigen Mittwoch, den 18. Mai 2022, werden auf dem Parkplatz vor dem Polizeirevier im Halstenbeker Weg in der Zeit von 16 bis 17 Uhr erneut Fahrräder durch einen Dienstleister codiert. Die Räder werden mit der bundesweit gültigen Zahlen-Buchstaben-Kombination fachmännisch graviert. Diese Codierung […]