POL-IZ: 220509.11 Brunsbüttel: Alkoholisiert mit einem Kleinstwagen unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Brunsbüttel (ots) –

Aufgrund eines Zeugenhinweises hat die Polizei am Sonntagvormittag in Brunsbüttel einen Mann überprüft, der nach derzeitigen Erkenntnissen alkoholisiert mit einem Krankenfahrstuhl unterwegs gewesen ist. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Kurz vor 09.00 Uhr suchte eine Streife den Anleger in der Fährstraße auf, weil ein 32-Jähriger mit seinem 25-km/h-Kleinstwagen den Ort aufgesucht haben sollte. Den Verdächtigen trafen die Beamten abseits seines Fahrzeugs an, er wollte nicht gefahren sein. Besonders glaubhaft war diese Angabe jedoch nicht, ein freiwillig durch den Beschuldigten absolvierter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und fertigten eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220509.12 Itzehoe: Schüler bei Unfall leicht verletzt

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Heute zur Mittagszeit ist es in Itzehoe zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Kind gekommen. Der Schüler erlitt bei dem Unglück leichte Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Gegen 12.00 Uhr beabsichtigten mehrere Kinder die nicht funktionsfähige Ampelanlage am Sandberg in Richtung […]