POL-IZ: 220503.3 Beidenfleth: Brand eines Bauernhauses

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Beidenfleth (ots) –

Am Montagabend ist es in Beidenfleth zu einem Dachstuhlbrand eines Bauernhauses gekommen. Es entstand ein Schaden im sechsstelligen Bereich, die Itzehoer Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

In der Straße Riep geriet der Dachstuhl des Bauernhauses, Baujahr 1887, im Bereich der Scheune gegen 20.00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Auf dem Dachboden befand sich ein Strohlager.
Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr brannte der Dachstuhl komplett aus, ein Übergreifen der Flammen auf den bewohnten Teil des Gebäudes verhinderten die Löschkräfte jedoch erfolgreich.

Durch die Flammen dürfte ein Schaden in Höhe von etwa 100.000 Euro entstanden sein.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220503.4 Heide: Einbruch in Imbiss

Bewerte den post Heide (ots) – In der Nacht zu heute ist es in Heide im Bereich eines Einkaufszentrums zu einem Einbruch in einen Imbiss gekommen. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die am Tatort verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Kurz vor 05.00 Uhr stellte ein Zeuge eine defekte […]