POL-IZ: 220503.2 Hemmingstedt: Einbruch am helllichten Tag

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Hemmingstedt (ots) –

Am Montagvormittag haben Einbrecher ein Einfamilienhaus in Hemmingstedt heimgesucht und aus diesem unter anderem Bargeld entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum von 09.45 Uhr bis 11.30 Uhr suchten Unbekannte in Abwesenheit der Bewohnerin das Haus in der Meldorfer Straße auf. Sie verschafften sich gewaltsam über den Wintergarten Zutritt zu dem Gebäude und stahlen aus diesem neben Bargeld ein Tablet und ein Smartphone. Mitsamt ihrer Beute verschwanden die Eindringlinge völlig unbemerkt.

Möglicherweise gibt es Zeugen, denen im Bereich des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Sie sollten sich bei der Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220503.3 Beidenfleth: Brand eines Bauernhauses

Bewerte den post Beidenfleth (ots) – Am Montagabend ist es in Beidenfleth zu einem Dachstuhlbrand eines Bauernhauses gekommen. Es entstand ein Schaden im sechsstelligen Bereich, die Itzehoer Kripo hat die Ermittlungen übernommen. In der Straße Riep geriet der Dachstuhl des Bauernhauses, Baujahr 1887, im Bereich der Scheune gegen 20.00 Uhr […]