POL-IZ: 220429.7 Itzehoe: Zeugen nach Brandstiftung gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

In der Nacht zu heute haben Unbekannte in Itzehoe ein Fahrzeug in Brand gesetzt und damit einen erheblichen Sachschaden angerichtet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Kurz vor 02.00 Uhr ging in der Timm-Kröger-Straße ein geparkter Fiat in Flammen auf. Anwohner und der Geschädigte selbst bemerkten das Feuer und begaben sich auf die Straße, um die Flammen mit Feuerlöschern und einer Decke zu bekämpfen. Dies gelang letztlich noch vor Eintreffen der Feuerwehr. Dennoch dürfte an dem Wagen ein Totalschaden in Höhe von 30.000 Euro entstanden sein.

Die Ermittler der Itzehoer Kripo gehen aktuell von einer Brandstiftung aus. In diesem Zusammenhang suchen sie nach Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden sollten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Polizeirevier misst Geschwindigkeit vor Schulen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Einsatzkräfte des Polizeireviers Pinneberg haben am heutigen Freitagvormittag (29.04.2022) die Geschwindigkeiten im Bereich der Schulen in der Elmshorner Straße und der Richard-Köhn-Straße in Pinneberg gemessen. In der Richard-Köhn-Straße durchfuhren zwischen 07:45 und 08:50 Uhr 110 Fahrzeuge die Messstelle im Bereich der Grund- und […]