POL-IZ: 220429.3 Wrohm: Einbrecher machen einige Beute

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Wrohm (ots) –

Am Donnerstag haben Einbrecher in Wrohm am helllichten Tag ein Einfamilienhaus heimgesucht und aus diesem einige Dinge entwendet, darunter Bankkarten. Mit den Karten führten sie nach der Tat mehrere Bezahlungen durch. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von 07.30 Uhr bis 09.10 Uhr waren die Bewohner eines Hauses in der Raiffeisenstraße ortsabwesend. Nach ihrer Rückkehr stellten sie fest, dass Einbrecher in ihr Zuhause eingedrungen waren. Diese entwendeten unter anderem Bargeld, Schmuck und Bankkarten, die sie später zu Zahlungen von Einkäufen in Heide einsetzten. Der Gesamtschaden inklusive des angerichteten Sachschadens dürfte bei mehr als dreitausend Euro liegen.

Hinweise auf die Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher an die Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220429.5 Heide: Versuchter Einbruch in Berufsbildungsstätte

Bewerte den post Heide (ots) – In der Nacht zum Donnerstag hat ein Einbrecher in Heide das Jugendaufbauwerk heimgesucht. Vermutlich durch die Alarmanlage aufgescheucht, flüchtete er vom Ort. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum von Mittwoch, 16.30 Uhr, bis Donnerstag, 06.55 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter über ein […]