POL-IZ: 220420.3 Kellinghusen: Autofahrer positiv auf Drogen getestet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Kellinghusen (ots) –

Am Dienstag um 18:45 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 19jährigen Kellinghusener Autofahrer an der Bushaltestelle An der Stör. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit zeigte ein Drogenvortest den Nachweis von Opium an. Es erfolgte die Entnahme einer Blutprobe und ein Bericht an die Führerscheinstelle.
Den Fahrer erwartet nun ein Verfahren wegen Führens eines Kraftfahrzeuges unter berauschenden Mitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Schenefeld/ Pinneberg - Besonders schwerer Fall des Diebstahls von Baustelle und Aufbruch eines Baucontainers - Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Dienstag (19.04.2022) ist es im Osterbrooksweg zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls von einer Baustelle und dem Aufbruch eines Baucontainers gekommen. Die Tatzeit dürfte zwischen Donnerstag, 14.04.2022, 17:00 Uhr und Dienstag, 19.04.2022, 06:30 Uhr liegen. Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die […]