POL-IZ: 220419.2 Sommerland: Schutzengel fuhr mit-Auto kommt nach der Party alkoholbedingt von der Fahrbahn ab und schleudert in Gewässer, alle drei Insassen konnten gerettet werden

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Sommerland (ots) –

Glück im Unglück hatten drei junge Menschen auf der Heimfahrt von einer Party.
Eine 19jährige Kremperin fuhr am Freitag um 2:50 Uhr auf der Straße Lesigfeld aus Herzhorn kommend Richtung Dükermühle. Nach Ausfallerscheinungen durch Alkoholeinfluss kam diese nach links von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum. Das Fahrzeug überschlug sich und schleuderte kopfüber in den angrenzenden Fluss “Schwarzwasser”. Die 18jährige Beifahrerin konnte sich aus dem Fahrzeug befreien, ihre beiden Mitinsassen, die 19jährige Fahrerin und ein 19jähriger Mitfahrer mussten von Einsatzkräften aus dem im Wasser liegenden Fahrzeug gerettet werden. Alle drei Insassen wurden leicht verletzt. Ein durchgeführter Alkoholtest bei der Fahrerin ergab einen Wert von 1,08 Promille.
Das Unfallfahrzeug konnte zeitnah geborgen werden. Die Fahrerin erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke und Fahrlässiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220419.3 Itzehoe: Einbruch in der Bismarckstraße

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Montag um 2:30 Uhr rief die 62jährige Anwohnerin eines Hauses in der Bismarckstraße die Polizei, nachdem Einbrecher den Wohnbereich heimgesucht hatten. Sie sei um 2:30 Uhr aufgewacht und bemerkte sodann, dass eingebrochen worden sei. Unbekannte Täter hatten wohl die Nachtzeit genutzt, um das […]