POL-IZ: 220411.1 Marne, Kellinghusen, Meldorf: Taschendiebe unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Marne, Kellinghusen, Meldorf (ots) –

Am Freitag kam es erneut zu einzelnen Taschendiebstählen in Supermärkten.
Gegen 10.25 Uhr steckte eine 91jährige Supermarktkundin in der Hafenstraße in Marne ihre Geldbörse nach dem Bezahlen des Einkaufes in die linke Jackentasche. Kurz darauf war die Börse nicht mehr an ihrem Platz. In Kellinghusen wurde ein 60jähriger Supermarktkunde gegen 15:40 Uhr bestohlen, der seine Geldbörse in der hinteren Hosentasche verwahrte. Auch hier verschwand die Börse ohne Täterhinweise. In Meldorf entwendeten unbekannte Täter bei einem Supermarkteinkauf am Raiffeisenplatz gegen 11:30 Uhr unbemerkt eine Geldbörse aus der Mantelaußentasche einer 72jährigen Kundin. Die Polizei bittet, weiterhin wachsam zu sein und stets ein besonderes Augenmerk auf Wertsachen zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220411.2 Hövede: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Bewerte den post Hövede (ots) – Am Freitag gegen 13 Uhr kam es auf der Kreisstraße 46 zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Als eine 34jährige Autofahrerin mit ihrem schwarzen Volvo aus Dörpling kommend Richtung Hövede fuhr, kam ihr im Gegenverkehr ein dunkler Kombi entgegen. Dieser sei auf dem Fahrstreifen der […]