POL-IZ: 220408.1 Itzehoe: Mann betrunken am Steuer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Donnerstagvormittag ist es der Itzehoer Polizei gelungen, die Trunkenheitsfahrt eines Mannes dank eines Zeugenhinweises aufzudecken. Der Beschuldigte musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Gegen 11.00 Uhr meldete ein Zeuge ein Fahrzeug, dessen Fahrer alkoholisiert sein sollte und die Tankstelle in der Edendorfer Straße in Richtung der Robert-Koch-Straße verlassen hatte. Den verdächtigen Opel entdeckte eine Streife schließlich an der Halteranschrift, die Motorhaube des Wagens war noch warm. Die Beamten suchten daraufhin die Wohnung des Beschuldigten auf, ein Atemalkoholtest bei ihm lieferte ein Ergebnis von 1,74 Promille. Im Gespräch räumte der 53-Jährige ein, zuvor mit dem Corsa unterwegs gewesen zu sein. Die Einsatzkräfte ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und beschlagnahmten nach Rücksprache mit einem Staatsanwalt den Führerschein des Itzehoers.

Der Beschuldigte wird sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220408.4 Itzehoe: Taschendiebe weiterhin aktiv

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Innerhalb der letzten Tage haben Taschendiebe in den Kreisen Steinburg und Dithmarschen wieder mehrfach zugeschlagen. Allein gestern erbeuteten sie drei Portemonnaies, am Vortag ein weiteres. Hinweise auf die Täter waren leider nicht oder nur spärlich vorhanden. Am Mittwoch war eine Seniorin bei Lidl in […]