POL-IZ: 220330.3 Itzehoe: Diebstahl von Altmetall aus Container

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Dienstag meldete der Hausmeister der AWO, dass vom Gelände in der Stiftstraße gemischtes Altmetall entwendet worden sei. Dies befand sich in einem Container, welcher mit einem Vorhängeschloss gesichert war.
Der Schaden beläuft sich auf maximal 25EUR. Da das Gelände videoüberwacht ist, konnte die Aufnahme einer verdächtigen Person gesichert werden, die gegen 1:40 Uhr dort aufhältig war. Es handelt sich hierbei um eine männliche Person, 20-30 Jahre alt, bekleidet mit einem khaki-farbenen Anorak mit Fellkragen, graue Jogginghose, braune Stiefel und Rucksack.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 04821-602-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Zeuginnen nach Auseinandersetzung am Bahnhof gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Bereits am frühen Samstagmorgen, den 19.03.2022, ist es in Pinneberg zu einem Übergriff durch einen Mann auf eine junge Frau gekommen, woraufhin die Geschädigte durch die Hilfe von bislang unbekannten Zeuginnen vor dem Tatverdächtigen mit einem Taxi fliehen konnte. Der Vorfall ereignete sich […]