POL-IZ: 220329.2 Itzehoe: Autofahrer unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Montag um 15:09 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in der Brückenstraße einen 43jährigen Ottenbüttler, der mit einem Auto unterwegs war. Eine Abfrage ergab, dass der Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Bei der Kontrolle gab dieser nun an, keine Ausweispapiere dabei zu haben und nannte den Polizisten einen falschen Namen. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit verzichtete der Probant darüber hinaus auf einen Drogenvortest, da dieser nach seinen Angaben positiv ausfallen würde. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung der Fahrzeugschlüssel. Den Fahrer erwartet nun ein Verfahren wegen Führen eines Kraftfahrzeuges ohne erforderliche Erlaubnis und unter Einfluss berauschender Mittel und Falscher Namensangabe.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Geschädigter nach Auseinandersetzung gesucht (FOTO)

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Bereits am Mittwoch, den 23.02.2022, ist es in der Goethestraße in Wedel zu einer Körperverletzung gekommen, zu der die Kriminalpolizei Pinneberg nach einem möglichen Geschädigten sucht. Ein unbeteiligter Zeuge hatte an dem damaligen Mittwochabend kurz vor 19:00 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen […]