POL-IZ: 220322.5 Heide: Vollbrand eines Einfamilienhauses

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Heide (ots) –

Am Montag um 22:45 Uhr wurde von Anwohnern in der Norderstraße eine starke Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus über Notruf gemeldet. Bei den Löscharbeiten und durch das Feuer wurden die Fenster und Türen des Objektes großflächig zerstört. Der 80jährige Mieter des Hauses konnte während der Löscharbeiten wohlbehalten im Gartenschuppen auf dem rückwärtigen Grundstück des Hauses aufgefunden werden. Es kamen keine Personen bei dem Brand zu Schaden. Der Gebäudeschaden wird nach derzeitigem Ermittlungsstand auf 250.000EUR geschätzt. Am Brandort konnten keine Hinweise auf die Brandursache erlangt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Brandort wurde vorerst beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220322.7 Nindorf: Schmuck aus Einfamilienhaus entwendet

Bewerte den post Nindorf (ots) – Am Montag zwischen 14:30 und 15:45 Uhr nutzte ein Dieb die Gelegenheit, in ein Einfamilienhaus in der Dorfstraße einzusteigen. Vermutlich während der Gartenarbeiten des Bewohners im Vorgarten gelangte dieser durch die unverschlossene Terrassentür ins Haus. Im oberen Stockwerk wurde eine Kommode durchwühlt und diverser […]