POL-IZ: 220314.4 Kellinghusen: Fahrer touchiert parkendes Fahrzeug und wird mit 1,05 Promille kontrolliert

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Kellinghusen (ots) –

Am Freitag um 21 Uhr meldete sich ein Anrufer bei der Polizei, nachdem ein Autofahrer beim Rangieren ein Fahrzeug in der Lindenstraße anfuhr, danach aber seine Fahrt fortsetzte.
Der 53jährige Kellinghusener konnte kurz darauf bei seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,05 Promille. Zur Ermittlung des Blutalkoholwertes während der Unfallzeit wurde eine Blutprobe angeordnet. Den Fahrer erwartet nun ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge des Genusses alkoholischer Getränke.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil:
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220314.8 Bunsoh: Verkehrsunfall mit Krad-Verursacher entfernt sich

Bewerte den post Bunsoh (ots) – Am Samstag um 13:50 Uhr kam es an der Kreuzung Albersdorfer Straße/Ziegeleistraße zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kradfahrer. Der 57jährige Hamdorfer befuhr mit seinem Krad die L148 von Albersdorf kommend Richtung Bunsoh. Als er zu einem Überholvorgang eines vor ihm fahrenden Kleintransporters ansetzte, […]