POL-IZ: 220308.1 Itzehoe: Taschendiebstahl aktuell

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Montag führte das Polizeirevier Itzehoe Schwerpunktstreifen in der Itzehoer Innenstadt durch. Bei Supermärkten und Einzelhandel waren Polizeibeamte in der Hauptgeschäftszeit präsent. Diese Maßnahme ist Teil eines umfassenden Konzeptes, welches in der Polizeidirektion Itzehoe derzeit durchgeführt wird. Die Präsenz erregte bereits in den ersten Einsatzstunden die Aufmerksamkeit der Presse, welche ein waches Auge auf das Einsatzgeschehen des Polizeialltages hat. Ob diese Wirkung auch den Deliktsbereich Taschendiebstahl beeinflusst, wird im Rahmen des Konzeptes ausgewertet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Betrug über WhatsApp - 2600 Euro überwiesen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Nachdem es bereits am vorletzten Wochenende zu einem Betrug via WhatsApp durch eine falsche Tochter in Kaltenkirchen mit 14.000 Euro Schaden gekommen ist, haben es Betrüger am vergangenen Sonntag in Norderstedt versucht. Näheres zum Fall in Kaltenkirchen ist der Pressemitteilung vom 28.02.2022 zu […]