POL-IZ: 220307.5 Meldorf: 80 Meter Kabel entwendet-Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Meldorf (ots) –

Am Montag um 7 Uhr entdeckte der Mitarbeiter eines Bauunternehmens auf der Baustelle bei der Gemeinschaftsschule Meldorf in der Straße Weidebaum, dass 80 Meter Kabel entwendet wurden. Unbekannte Täter haben in der Zeit vom Samstag um 16 Uhr bis Montag um 7 Uhr, das 60 Millimeter dicke Kabel, welches zum Teil über ein Brückengestell verlief, abgebaut und mitgenommen. Aufgrund der Schwere des recht großen Kabels ist davon auszugehen, dass dieses in Stücke zerteilt wurde. Die Baustelle liegt im rückwärtigen Bereich der Schule. Der Sachschaden beträgt rund 1.500EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 04832-20350 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Heidgraben / Elmshorn - Unfallflucht aufgeklärt

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Beamte des Polizeireviers Elmshorn haben am Freitagabend (04.03.2022) ein Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort aufgeklärt, das der Verursacher durch das Vortäuschen einer Straftat zu verbergen versuchte. Kurz vor 22:00 Uhr am Freitagabend meldete sich ein 25-Jähriger aus dem Elmshorner Stadtgebiet und teilte mit, dass […]