POL-IZ: 220301.1 Itzehoe: Taschendiebstahl aktuell

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Auch in den letzten Tagen wurden an unterschiedlichen Orten Geldbörsen entwendet.
Am Freitag wollte eine 21jährige Kundin in Itzehoe bei einer Parfumerie in der Feldschmiede einkaufen. Noch im Geschäft bemerkte sie, dass ihr Rucksack offenstand und die Geldbörse fehlte. Am Samstag wurde in einem Supermarkt in Tellingstedt eine 80jährige Kundin bestohlen. Ihr kam ein circa 50jähriger Mann beim Einkauf sehr nah. Er soll um die 1,65m groß gewesen sein, dunkle kurze Haare, dunkle Kleidung getragen und einen ausländischen Akzent gehabt haben. Auf dem Parkplatz fiel der Kundin noch auf, dass ein schwarzer Kombi mit Hamburger Kennzeichen sehr schnell und ohne Beachtung der Verkehrsregeln vom Parkplatz gefahren sein soll.
Am Montag wurde einer 47jährigen Kundin in der Itzehoe Feldschmiede eine Geldbörse gestohlen, welche sie in einer Umhängetasche mit Reißverschluss aufbewahrte.
Ihre dabei entwendete EC-Karte wurde für zwei Abhebungen genutzt, der Schaden beläuft sich auf einen niedrigen vierstelligen Betrag.
Ebenfalls bestohlen wurde ein 79jähriger Itzehoer beim Einkauf im Supermarkt am Lübscher Kamp. Die Börse befand sich in der rechten Jackentasche, bevor sie entwendet wurde.
Die Polizei bittet weiterhin, aufmerksam zu bleiben und ein besonderes Augenmerk auf Supermärkte und Einzelhandel zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Schwerer Verkehrsunfall im Rosengarten

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Montagabend, den 28.02.2022, ist es in der Straße Rosengarten (Bundesstraße 431) in Wedel zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Pkw einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt hat. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 46-Jähriger aus Tornesch mit einem Opel um […]