POL-IZ: 220228.10 Tellingstedt: Portemonnaie-Diebstahl

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Tellingstedt (ots) –

Am vergangenen Samstag hat ein Unbekannter einer Seniorin in einem Supermarkt das Portemonnaie entwendet. Trotzdem die Geschädigte die zu ihrer EC-Karte gehörenden PINs in der Geldbörse verwahrte, erfolgte keine Abbuchung, denn ein Angehöriger nahm rasch die Kontosperrung vor.

Im Zeitraum von 14.50 Uhr bis 15.10 Uhr hielt sich die 80-Jährige bei Aldi in der Hauptstraße auf. Während dieser Zeit hatte sie zwei Begegnungen mit demselben Mann, der ihr dabei stets sehr nahekam. Er war vermutlich der Dieb des Portemonnaies, das die Frau in einer Tasche und in einem Beutel über die Schulter trug. Die Tat bemerkte die Dithmarscherin letztlich erst an der Kasse.

Laut der Geschädigten war der Verdächtige 50 Jahre alt, 165 cm groß und von normaler Statur. Er sprach mit einem ausländischen Aktzent, hatte dunkle kurze Haare und war dunkel gekleidet.

Möglicherweise steht ein schwarzer Kombi mit Hamburger Kennzeichen im Zusammenhang mit der Tat. Er verschwand kurz nach dem Diebstahl von dem Kundenparkplatz und fiel durch eine fehlerhafte Fahrweise auf.

Zeugen, die in dieser Sache Hinweise geben können, sollten sich mit der Polizei in Tellingstedt unter der Telefonnummmer 04838 / 2049910 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220228.11 Pahlen: Sachbeschädigung an Auto - Zeugen gesucht!

Bewerte den post Pahlen (ots) – Bereits in der vergangenen Woche hat ein Unbekannter in Pahlen ein Auto beschädigt. Der Wagen wies Lackkratzer auf, der Schaden dürfte sich auf etwa tausend Euro belaufen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Am 23. Februar 2022 stellte die Geschädigte ihren Suzuki unversehrt in […]