POL-IZ: 220225.2 Krumstedt: Jugendlicher entwendet Pedelec und wird auf der Autobahn gestoppt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Krumstedt (ots) –

Einen kurzen aber gefährlichen Ausflug unternahm ein 16jähriger Bewohner der Jugendeinrichtung Krumstedt, als er sich am Donnerstag um 9:15 Uhr ein Pedelec von einem Grundstück an der Hauptstraße schnappte und losfuhr.
Der Besitzer des Bikes, ein 56jähriger Landwirt aus Krumstedt, reagierte schnell zeigte den Diebstahl bei der Polizei an. Kurz darauf meldete eine Streife einen Pedelecfahrer auf der A23 Höhe Dithmarscher Geest mit Fahrtrichtung Norden. Der Jugendliche wurde in die Obhut seiner Betreuer zurückgebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon:
+49 (0) 4821-602 2011
Mobil: +49
0171-3375356
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Ladendiebe auf frischer Tat gestellt - 4 Monate Haft

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Zivilfahnder der Hamburger Polizei haben am Mittwochmittag, den 23.02.2022, vier Ladendiebe beim Diebstahl von Zigaretten in einem Norderstedter Discounter nach der Tat festgenommen. Durch die Kriminalpolizei Norderstedt und die Staatsanwaltschaft Kiel wurde die Hauptverhandlung angeregt, so dass die Tatverdächtigen am Donnerstagnachmittag einem Haftrichter […]