POL-IZ: 220127.2 Hennstedt: Schlechter Start in den Tag

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Hennstedt (ots) –

Am heutigen Morgen ist ein Autofahrer in Hennstedt mit einem auf der Fahrbahn liegenden Baum kollidiert. Der Verkehrsteilnehmer blieb glücklicherweise unverletzt, den Baum entfernte die Freiwillige Feuerwehr.

Um 05.40 Uhr war ein Mann auf der Kellinghusener Straße aus Richtung Hennstedt kommend in Richtung Rade unterwegs. Auf der Strecke war ein Baum auf die Straße gekippt, was der Autofahrer aufgrund der Dunkelheit zu spät wahrnahm. Der Wagen stieß mit der Beifahrerseite gegen den Baum, an der Windschutzscheibe und an der A-Säule entstand ein Schaden, der Insasse blieb unversehrt. Er konnte nach dem Unglück seinen Weg nach Hause fortsetzen. Gegen 06.00 Uhr war das Hindernis durch die Feuerwehr beseitigt.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Rickling - Zigarettenautomatenaufbruch - Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Donnerstag (27.01.2022) ist es in den frühen Morgenstunden in Rickling zu einem Aufbruch eines Zigarettenautomaten gekommen. Bislang Unbekannte brachen in der Fehrenböteler Dorfstraße um 03:03 Uhr einen Zigarettenautomaten unfachmännisch auf. Die Täter entwendeten Zigaretten und Bargeld in noch unbekannter Menge und Höhe. […]