POL-IZ: 220126.6 Neuenbrook: Fahrt unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Neuenbrook (ots) –

Am Dienstagmorgen hat eine Streife in Neuenbrook einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der unter dem Einfluss von Drogen am Steuer eines Autos saß. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Gegen 09.45 Uhr kontrollierten die Beamten den Fahrer eines Mercedes auf der Straße West. Im Rahmen der Überprüfung der Fahrtauglichkeit stellten die Beamten Auffälligkeiten fest, die auf den vorangegangenen Konsum von Drogen hindeuteten. Zwar leugnete der Betroffene, vorab Rauschmittel genommen zu haben, ein Drogenvortest verlief jedoch positiv auf THC und Amphetamine. Die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an, untersagten dem 30-Jährigen die Weiterfahrt für die nächsten 24 Stunden und fertigten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Kriminalpolizei sucht Zeugen nach Einbrüchen und Brandstiftung im Kleingartenverein

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Samstagmorgen (22.01.2022) ist es im Kleingartenverein im Holzweg in Elmshorn zum Brand einer Laube und vermutlich im Vorwege zu mehreren Einbrüchen gekommen. Eine Spaziergängerin bemerkte gegen 07:30 Uhr Feuerschein und informierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig unter Kontrolle bringen […]