POL-IZ: 220118.3 Vaale: Einbrecher durch Hunde gestört

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Vaale (ots) –

Am Dienstagmorgen kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Rehwinkel. Die Haustür stand offen, als die Bewohner zurückkehrten und es waren Hebelspuren an ihr zu erkennen. Die im Haus befindlichen vier Hunde haben offenbar auf den ungebetenen Gast reagiert und ihn in die Flucht geschlagen. Stehlgut konnte soweit nicht festgestellt werden. Zwei Hunde saßen bei Rückkehr der Bewohner vor der Tür und zwei weitere Hunde im Wohnzimmer.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220119.1 Itzehoe: Junge Ladendiebe erwischt

Bewerte den post Itzehoe (ots) – Am Dienstagabend hat der Mitarbeiter eines Supermarktes in Itzehoe zwei jugendliche Diebe erwischt. Einer von ihnen hatte ein Tierabwehrspray dabei und wird sich deshalb wegen des Diebstahles mit Waffen verantworten müssen. Gegen 20.00 Uhr beobachtete der Zeuge einen 16- und einen 17-Jährigen, die bei […]