POL-IZ: 220117.8 Meldorf: Autofahrerin übersieht Radfahrerin an Einmündung

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Meldorf (ots) –

Montagfrüh fuhr eine 39jähriger Nindorferin mit ihrem Fahrzeug aus Nindorf kommend Richtung Meldorf. An der Einmündung “Sprung über die Bahn” übersah sie beim Anfahren eine 17jährige, die mit ihrem Pedelec den Einmündungsbereich überquerte.
Durch den Zusammenstoß fiel die Radfahrerin auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220118.1 Brunsbüttel: Schiff kollidiert mit Seitenmauer der Großen Nordschleuse

Bewerte den post Brunsbüttel (ots) – In der Nacht zu heute ist ein Schiff in Brunsbüttel mit der Seitenmauer der Großen Nordschleuse kollidiert. An an dem Schiff entstand ein leichter Schaden – trotzdem konnte es seine Reise fortsetzen. Gegen 03.15 Uhr kam es während des Einlaufmanövers des ostwärts unter polnischer […]