POL-IZ: 220117.2 Brunsbüttel: Eine Gangway fällt ins Schleusenbecken

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Brunsbüttel (ots) –

Am heutigen Morgen ist in der Südkammer der Großen Schleuse eine Gangway eines Schiffes in das Schleusenbecken gefallen. Die Bergung erfolgt noch heute.

Um 06.00 Uhr lag das unter dänischer Flagge fahrende Tankschiff “SCANDINAVIA” in der Südkammer der Großen Schleuse. Während des Schleusungsvorgangs trieb das Schiff etwas von der Schleusenmauer ab. Eine am Schiff ungenügend befestigte Gangway fiel dabei ins Schleusenbecken und ging unter. Die Bergung soll im Laufe des heutigen Tages stattfinden. Eine Seeunfallanzeige wird gefertigt.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220117.3 Dithmarschen: Telefonbetrüger am Werk

Bewerte den post Dithmarschen (ots) – Bereits in der vergangenen Woche hat sich ein Betrüger am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft ausgegeben und sich in das Vertrauen eines Seniors geschlichen. Nur dank der schnellen Reaktion der Bank entstand dem Mann kein Schaden. Vor einer Woche erhielt ein 71-Jähriger aus dem […]