POL-IZ: 220110.7 Dithmarschen: Taschendiebe schlagen wieder zu

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Dithmarschen (ots) –

Am vergangenen Freitag waren in Dithmarschen erneut Taschendiebe unterwegs. In Marne, Meldorf und Büsum suchten sie sich lebensältere Opfer und entwendeten ihnen während des Einkaufens ihre Portemonnaies.

250 Euro Beute machten Diebe in der Zeit von 12.00 Uhr bis 12.15 Uhr in Meldorf. Sie entwendeten einer 66 Jahre alten Kundin des Aldi-Marktes am Raiffeisenplatz die Geldbörse, die die Frau während des Shoppens in einer Einkaufstasche am Einkaufswagen verwahrte. Die Tat bemerkte die Dame noch bevor sie die Kasse erreichte, eine verdächtige Person war ihr nicht aufgefallen.
Ähnlich erging es einer Rentnerin in dem Aldi-Markt in der Königstraße in Marne. Sie hängte um 11.30 Uhr ihre Stofftasche samt Geld ebenfalls an den Einkaufswagen und musste später den Verlust ihres Eigentums feststellen.
Aus der Jackentasche eines Seniors entwendete ebenfalls am Freitag zur Mittagszeit ein Dieb in der Heider Straße in Büsum ein Portemonnaie. Auch der Geschädigte bemerkte den Täter und seine Machenschaften nicht.

Zeugen, die in einem der Fälle Hinweise geben können, sollten sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 oder mit der jeweils örtlichen Polizeidienststelle direkt in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

.

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220110.8 Friedrichskoog: Einbruch in Kindergarten

Friedrichskoog (ots) – Am vergangenen Wochenende sind Unbekannte in Friedrichskoog in einen Kindergarten eingestiegen und haben etwas Bargeld entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Im Zeitraum von Freitag, 15.00 Uhr, bis zum heutigen Morgen verschafften sich Einbrecher Zutritt zu der Kindertagesstätte im […]