POL-IZ: 220110.5 Heide: Brand eines Müllbehälters

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) –

In der Nacht zum Sonntag ist in Heide am Kino ein Müllbehälter in Flammen aufgegangen. Vermutlich setzten Unbekannte den Behälter mutwillig in Brand, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 04.20 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr in den rückwärtigen Bereich des Kinos in der Süderstraße aus. Dort brannte ein sogenannter Umleerbehälter. Das Feuer breitete sich nicht auf weitere Müllcontainer aus, beschädigte allerdings die Fassade des Kinos. Die Brandursache war vor Ort nicht feststellbar, Fremdverschulden war nicht auszuschließen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 /940.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

.

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kaltenkirchen - Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

Bad Segeberg (ots) – Der seit dem 22. Dezember 2021 vermisste 84-Jährige aus Kaltenkirchen wurde zwischenzeitlich verstorben aufgefunden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. Die ursprüngliche Pressemitteilung ist unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5108389 abrufbar. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg– Pressestelle –Dorfstr. 16-1823795 Bad Segeberg Lars BrockmannTelefon: […]