POL-IZ: 220110.4 Welmbüttel: Ergänzung zu 220110.3

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Welmbüttel (ots) –

Neben den in der Meldung 220110.3 genannten Taten wird sich der 55-Jährige zudem wegen der Sachbeschädigung und wegen des Diebstahls verantworten müssen. Denn in dem Weg, in dem sich der Mann festfuhr, beschädigte er das Fahrzeug eines Jagdausübungsberechtigten, der den Wagen unverschlossen zurückgelassen hatte. Aus dem Fahrzeuginneren stahl der Dithmarscher zudem Waffenzubehör, zu guter Letzt geriet er mit dem Jäger und seinem Begleiter in Streit, der mit dem Erscheinen der Polizei endete. Das Stehlgut fanden die Beamten schließlich in dem Sprinter des Beschuldigten wieder auf.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

.

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kaltenkirchen - Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Der seit dem 22. Dezember 2021 vermisste 84-Jährige aus Kaltenkirchen wurde zwischenzeitlich verstorben aufgefunden. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. Die ursprüngliche Pressemitteilung ist unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5108389 abrufbar. Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg– Pressestelle –Dorfstr. 16-1823795 Bad […]