POL-IZ: 220104.5 Beidenfleth: Zeugen nach Einbruch gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Beidenfleth (ots) –

Seit Weihnachten bis gestern ist es zu einem Einbruch in eine Kindertagesstätte und in eine Wohnung in Beidenfleth gekommen. Beute machte der Einbrecher nach derzeitigen Erkenntnissen keine, richtete allerdings einen Sachschaden an.

Im Zeitraum vom 23. Dezember 2021, 14.00 Uhr, bis zum 3. Januar 2022, 0.30 Uhr, suchte ein Unbekannter in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Unteres Dorf eine Wohnung und einen Kindergarten heim. Über die Eingangstüren gelangte der Einbrecher in die jeweiligen Räumlichkeiten und richtete dabei einen Sachschaden in Höhe von tausend Euro an. Stehlgut nahm der Täter offenbar nicht mit.

Zeugen, die Hinweise in dieser Sache geben können, sollten sich an die Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 220104.6 Brunsbüttel: Verstoß gegen Marpol-Regeln

Bewerte den post Brunsbüttel (ots) – Bei einer Kontrolle eines Massengutschiffes im Elbehafen haben Beamte des Wasserschutzpolizeireviers Brunsbüttel am Montag Verstöße festgestellt und eine Sicherheitsleistung in Höhe mehrerer US-Dollar und Euro einbehalten. Die Polizisten checkten die “Atlantic Island”, Heimathafen Panama, hinsichtlich der Einhaltung der internationalen Vorschriften. Bei der Überprüfung der […]