POL-IZ: 220103.3 Itzehoe: Verfahren wegen Trunkenheit

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) –

Am Sonntagabend erging ein Hinweis über eine Trunkenheitsfahrt an die Polizeiwache. Bei der Überprüfung eines 68jährigen Itzehoers an seiner Wohnanschrift konnte das Fahrzeug sowie der Fahrer überprüft werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,88 Promille. Es folgte die Beschlagnahme des Führerscheines und eine Blutprobenentnahme. Den Itzehoer erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Schenefeld - Polizei ermittelt nach Wohnungseinbruchdiebstählen im Stadtgebiet und sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In der Zeit zwischen Donnerstag, 30.12.2021, 14:00 Uhr und Samstag, 01.01.2022, 18:50 Uhr ist es in der Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Lindenallee zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen. Unbekannte Täter schlugen nach ersten Erkenntnissen eine Fensterscheibe ein und entwendeten Schmuck in unbekannter […]