POL-IZ: 220101.1 Einsatzlage zum Jahreswechsel im Kreis Steinburg und Dithmarschen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Steinburg/Dithmarschen (ots) –

Der Jahreswechsel verlief für die Einsatzkräfte durch die coronabedingten Einschränkungen verhältnismäßig ruhig ab. Für den Zeitraum vom 31.12.21 ab 18 Uhr bis zum 01.01.22 bis 6 Uhr arbeiteten Polizeibeamte im Bereich der Polizeidirektion Itzehoe insgesamt 102 Einsätze ab.

Im Kreis Dithmarschen wurden insgesamt 41 Einsätze bewältigt. Gegen Mitternacht musste ein 22jähriger Meldorfer mit einer schweren Augenverletzung ins UK Eppendorf transportiert werden. Beim Entzünden einer Feuerwerksbatterie in der Österstraße in Meldorf setzte diese ohne Zeitverzögerung um, so dass die erste Treibladung direkt in das Gesicht des jungen Mannes schoss. Mit dem Verlust des Auges ist zu rechnen.

Im Kreis Steinburg kam es über den Jahreswechsel zu 61 Einsätzen.
In Reher versuchten in den frühen Morgenstunden an der Hauptstraße unbekannte Täter, einen Zigarettenautomaten mit einem Polenböller aufzusprengen. Dieser Versuch misslang jedoch. In Horst nutzten unbekannte Einbrecher die Abendstunden, um in zwei Parteien einer Doppelhaushälfte im Beckerskamp einzubrechen. Im rückwärtigen Bereich des Objektes wurde im Schutz der Dunkelheit jeweils ein Küchenfenster- und eine Wohnzimmertür aufgehebelt und im Inneren der Wohnparteien nach Wertgegenständen gesucht. Was im Einzelnen entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Heidorn
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Polizeidirektion Bad Segeberg - Vorläufige Bilanz zum Jahreswechsel 2021/ 2022

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Die Kooperative Regionalleitstelle West in Elmshorn, neben den Landkreisen Dithmarschen und Steinburg, auch zuständig für die Kreise Pinneberg und Segeberg, verzeichnete im Zeitraum vom 31.12.2021, 18.00 Uhr bis 01.01.2022, 06:00 Uhr 343 Einsätze. Davon entfielen 150 Einsätze auf den Kreis Pinneberg und 91 […]